For full functionality of this site it is necessary to enable JavaScript. Here are the instructions how to enable JavaScript in your web browser.

Blog

Pimcore X ist da!

In der Ideenschmiede im Gusswerk wurde in den letzten Monaten fleißig getüftelt – nun ist es endlich so weit: Pimcore X ist da! Als Erfinder und strategischer Partner von Pimcore freut uns dieser Release natürlich ganz besonders.


Sie kennen Pimcore noch nicht?

Die weltweit führende Open Source Plattform für Daten- und Experience-Management ist bereits bei mehr als 100.000 Unternehmen im Einsatz. Zu diesen gehören Fortune-500-Unternehmen wie Pepsi, Audi oder Stanley Black & Decker. Und natürlich nutzen auch wir bei elements die Software – intern sowie für Kundenprojekte.

Pimcore X: schlanker, schneller, sicherer

Die neuste Version der Erfolgsplattform basiert auf Symfony 5, PHP 8 und ExtJS 7. Was bedeutet das? Pimcore X ist schneller, leistungsfähiger und erlaubt es Developern noch effizienter zu arbeiten. Ganze 700+ Verbesserungen und neue Features enthält Pimcore X.

Jetzt auch als Enterprise Subscription erhältlich

Getreu seiner Open Source Wurzeln gibt es Pimcore X weiterhin als Free Community Edition. Alle beliebten Features bleiben erhalten und sind nach wie vor kostenlos. In der X-Version ist Pimcore zusätzlich als optionale Enterprise Subscription erhältlich. Diese bietet speziell großen Unternehmen einige hilfreiche Zusatzfeatures sowie mehr Rechtssicherheit und Long-Term-Support.

Die neuen Funktionen von Pimcore X im Überblick 

Mit Pimcore X profitieren Unternehmen von den gewohnten Vorteilen von Pimcore. Ergänzend dazu verfügt die neueste Version über weitere nützliche Funktionen: 

  • Einfacherer Import von Daten: Der Pimcore Data Hub wurde um den Pimcore Data Importer erweitert. Dieser beschleunigt den Import und das Mapping von Daten aus externen Quellen.
  • Verbesserte Kollaboration: Vollständig konfigurierbare Pimcore Experience Portale sowie benutzerdefinierte Perspektiven sorgen für eine noch einfachere Kollaboration zwischen Teams − innerhalb und außerhalb des Unternehmens. 
  • Integrationen für große Online-Marktplätze: Durch eine native Integration in die Cloud-Lösung Productsup können Brands und Einzelhändler ihre Produktdaten auf über 2.500 digitalen Vertriebskanälen veröffentlichen – darunter Zalando, Google und Amazon. 
  • DAM-Integration mit CI HUB: ermöglicht den nahtlosen Zugriff auf Bilder, Videos und Inhalte innerhalb der Adobe Creative Cloud und Microsoft Office. 
  • Automatisierte Übersetzung von Inhalten: durch eine neue Standardschnittstelle zu Translations.com.
  • einfacheres Deployment in der Cloud

Eines steht fest: Wir freuen uns schon auf die Umsetzung zahlreicher Projekte mit Pimcore X! 

Sie wollen die Erfolgssoftware ebenfalls nutzen – am besten gleich in der revolutionären X-Version? Informieren Sie sich jetzt zu Pimcore X!