For full functionality of this site it is necessary to enable JavaScript. Here are the instructions how to enable JavaScript in your web browser.

Blog

So war das Backend-Dev Praktikum

Kurzer Einblick in Vanessa's Praktikum bei elements.


Im Sommer 2017 startete mein Praktikum bei elements für ein halbes Jahr und ja ich war nervös! Am 10. Juli war es dann endlich soweit, ich kann mich noch genau erinnern!

Meine Aufgaben lagen im Backend-Development, genauer gesagt im Bereich eCommerce. Mein Team und ich entwickelten und erweiterten unter anderem laufend das DeMI-Buchungs-Plugin (Destination Management Integration).

elements arbeitet mit einer eigens programmierten Software namens Pimcore. Pimcore ist eine Open-Source-Plattform für Unternehmen, die Produktinformationsmanagement (PIM/MDM), User Experience Management (CMS/UX), Digital Asset Management (MAM/DAM) und eCommerce unter einer Benutzeroberfläche vereint.

Da gerade innerhalb meines Praktikums eine neue Version von Pimcore online ging, durfte ich an der Version von DeMI maßgeblich teilhaben. Ich bekam einen Einblick, wie es ist, wenn viele Teams an einem großen Projekt zusammenarbeiten und mit verschiedenen Techniken wie z.B. MySql, PHP (Symfony) zum Release kommt. Zudem lernte ich auch den Umgang mit einer Projektmanagement-Software, mit der ich auch zukünftig arbeiten werde, denn ab Sommer 2018 gehe ich wieder durch die Türen bei elements und bin ab dann fix angestellt! :)

Abschließend kann ich sagen, dass mein Praktikum bei elements ein voller Erfolg für mich war und ich eine super, coole Zeit mit fantastischen Leuten hatte – und immer noch habe!

Alles Liebe,

Vanessa