For full functionality of this site it is necessary to enable JavaScript. Here are the instructions how to enable JavaScript in your web browser.

Ästhetisch, übersichtlich & informativ

Visit Graz

Technik-Update und ein frisches Webdesign

Neuer Webauftritt für Graz Tourismus

Die Hauptstadt im Herzen der Steiermark ist auf jeden Fall einen Städtetrip wert. Abgesehen vom historischen Stadtkern, dem Schlossberg und seinem Uhrturm, wartet in Graz nicht nur ein umfangreiches Sightseeing-Angebot, sondern auch eine kulinarische Reise.

Damit sich die Touristen in der Stadt auch online zurechtfinden, wurde der Webauftritt von elements auf den neuesten technischen und grafischen Stand gebracht. In einem frischen und ansprechenden Design können die Stadttouristen nun ganz einfach ihren Trip planen. Kulturelle Einrichtungen, gastronomische Perlen, sportliche Aktivitäten oder Unterkünfte buchen – all das ist auf der neuen Website nun mit wenigen Klicks möglich: So kann der Städteurlaub beginnen.

Projekt

Visit Graz

Kunde seit 2013

www.graztourismus.at

Challenges und Ziele des Website-Relaunchs

Nach dem letzten Relaunch der Website von Graz Tourismus im Jahr 2013 hat sich viel verändert. Zudem ist die Website über die Jahre stetig gewachsen. Die größte Challenge bestand daher in der Neu-Spezifikation und Dokumentation der Anforderungen, damit ein geordneter Relaunch durchgeführt werden konnte.

Eine weitere Herausforderung war das Design, das nicht nur alle Inhalte und Funktionen berücksichtigen musste, sondern auch auf den neuesten Stand gebracht wurde. Die zahlreichen Angebote der Stadt Graz machten das zwar nicht einfach, das Ergebnis kann sich aber sehen lassen! 

Projektziele im Überblick:

  • State-of-the-Art-Design 

  • Übernahme aller Funktionalitäten der bestehenden Website

  • eigene Kongress- und Advent-Website

  • Erhöhung der Usability 

  • Technisches Update inkl. Veranstaltungskalender, Gastro Guide, Buchungssystem u.v.m. 

Step by Step zum erfolgreichen Relaunch

Im September 2020 wurde mit den Spezifikationen für den neuen Webauftritt gestartet, im Februar 2022 folgte dann schließlich der erfolgreiche Relaunch von graztourismus.at. Zwischen diesen beiden Daten ist viel passiert. Zuerst sammelte und dokumentierte elements alle Anforderungen und Kundenbedürfnisse, um diese im weiteren Verlauf des Projekts Schritt für Schritt umzusetzen. Dabei wurde die gesamte Website überarbeitet, samt Schnittstellen zu den einzelnen Regionen und eigene Websites für den Kongress Graz sowie den Advent in der Stadt. Hinzu kommt die Überarbeitung des Download- und Pressebereichs, die Implementierung barrierefreier Übersichtsseiten, eines Veranstaltungskalenders und des Gastro-Guides. 

Neben den technischen Komponenten und Anpassungen, wurde die Website auch einem Redesign unterzogen. Das Design ist modular aufgebaut und die Website wartet nun mit einer übersichtlichen und informativen Darstellung aller Sehenswürdigkeiten, Gastrobetriebe, Unterkünfte und Freizeiterlebnisse in Graz und Umgebung. Besonderes Augenmerk lag dabei auf der Usability, damit alle Seitenbesucher die gewünschten Inhalte schnell und unkompliziert auffinden können.

Graz neu entdecken: Highlights der neuen Website

Der technische und optische Relaunch wirkte sich besonders positiv auf die User Experience aus. Sowohl die Desktop- als auch die mobile Version sind nun nutzerfreundlich gestaltet und arbeiten technisch einwandfrei. 

  • Bereits auf der Startseite erwartet die Seitenbesucher eine ansprechende Darstellung aktueller Events, saisonaler Highlights sowie kulinarischer Tipps. 

  • Im Zuge des Relaunchs wurden sowohl für den Kongress Graz als auch für den Advent eigene Websites erstellt, die über Schnittstellen angesteuert werden können. So sind nun alle relevanten Tourismusinformationen nur wenige Klicks entfernt. 

Fazit

Letztlich war das Projekt ein voller Erfolg. Nicht nur elements und Graz Tourismus sind vom Ergebnis überzeugt, auch die Seitenbesucher wird die neue Website begeistern.